R h e n o  B a l t i a
Katholische Deutsche Studentenverbindung zu Köln im CV

Semesterprogramm im Wintersemester 22/23

Jedes Semester bieten wir ein reichhaltiges Programm aus Vorträgen, Diskussionen und geselligen Abenden. Dabei sollen die Donnerstagabende
als regelmäßiger Termin auch die Spontan-Besucher ansprechen.
Sofern nichts anderes angegeben ist, treffen wir uns "auf dem Haus" in der Wolkenburgstraße 3, 50939 Köln, in der Nähe des Klettenbergparks. Natürlich sind Gäste auf unseren Veranstaltungen stets willkommen. Lediglich die mit "intern" gekennzeichneten Termine sind den Mitgliedern unserer Verbindung vorbehalten; bitte beachten Sie auch die weiteren Hinweise im Programm
.

 

Zoom-Meeting







 

Wir wünschen unseren verehrten Damen, Freunde und Gästen
sowie allen Farben-, Cartell- und Bundesbrüdern ein 
frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein
gesundes und glückliches und 
ein hoffentlich friedvolleres

Neues Jahr 2023!

 

 

 

Bitte die allgemeinen Veranstaltungshinweise beachten!  

 



Impressionen aus der Verbindung

201. Couleursemester incipit!

Am 01.10.2022 feierten wir unserer Semesterantrittskneipe, geschlagen von Bundesbruder Steffen Knieriemen vulgo Basil, der unseren hohen Senior krankheitsbedingt vertreten hat. An diesem Abend konnten wir auch einen neuen Fuxen in unsere Reihen aufnehmen.




Herzlichen Glückwunsch, Bergischer CV-Zirkel!

130 Jahre "jung" wurde der Bergische CV-Zirkel am 10. September 2022. Neben den engen, cartellbrüderlichen Beziehungen war das runde Jubiläum des Zirkels eine starke Motivation, in Bergisch Gladbach zu chargieren und die Grüße und Glückwünsche der K.D.St.V. Rheno-Baltia zu überbringen. Gleichzeitig vergewisserten sich unsere Chargierten der formvollendeten Übergabe des CV-Vororts von Bonn nach Gießen-Fulda.

  • IMG-20220910-WA0005
  • IMG-20220910-WA0007
  • IMG-20220910-WA0009
  • IMG-20220910-WA0011_1

Vivant, crescant, floreant ad multos annos Bergischer CV-Zirkel et CV!

Wenn einer eine Reise tut ...

... dann kann er was erleben. Um diese Hypothese zu prüfen, zog es unsere Aktivitas zu einem Kurzurlaub nach Kroatien. Das Ergebnis dieser Prüfung und die resultierenden, tiefschürfenden Erkenntnisse möge jeder bei einer der kommenden Veranstaltungen in persönlichem Gespräch mit der Aktivitas auf dem Verbindungshaus herausfinden. Unsere Aktiven warten bereits!



Abkneipe: Jubelsemester ex!

Zum 100. Stiftungsfest...

Wegen einiger Coronafälle und urlaubsbedingt haben wir etwas verspätet am Freitag, dem 19.08.2022, unser Jubelsemester auf unserem Haus in etwas kleinerer Runde unter den Tisch geschlagen und somit zünftig ausklingen lassen. 


Unser frischgewählter Aktivensenior Maurice Mücke führte souverän durch den Abend und gab einen Ausblick,
was im Wintersemester 22/23 so alles wohl kommen könnte ...

Jubel, Jubel - 100. Stiftungsfest Rheno-Baltiae

Das Jubelfest zum 100. Bestehen unserer Verbindung haben wir vom 22.-24. Juli 2022 gefeiert. Eindrücke hierzu haben wir auf eigenen Seiten >>> hier <<< zusammengestellt.

Eindrücke von der 136. Cartellversammlung 

Die Hauptversammlung des Verbandes tagte vom 16. bis zum 19. Juni 2022 in Bonn. Ziel einer Cartellversammlung ist einerseits die Diskussion über aktuelle Themen, Beratung und Beschluss diverser Anträge und natürlich auch das "Networking" unter allen befreundeten Verbindungen und den Cartellbrüdern.

IMG-20220616-WA0028
IMG-20220616-WA0026
IMG-20220616-WA0025
IMG-20220617-WA0000
IMG-20220616-WA0031
IMG-20220617-WA0007
IMG-20220617-WA0006
IMG-20220617-WA0015
IMG-20220616-WA0033

Zum Abschluss der Cartellversammlung wird am Sonntag, dem 19. Juni 2022, Cbr. Prof. Dr. Peter Kohlgraf (St), Bischof von Mainz, um 10:30 Uhr ein Pontifikalamt zelebrieren, das auch als Livestream im Internet übertragen wird. Dort wird es auch später noch abrufbar sein. https://youtu.be/W2J3VM45HJO

"Religio" ganz groß geschrieben

Traditionell beteiligt sich unsere Verbindung aktiv an der Prozession des hohen Doms zu Köln am "Fest des allerheiligsten Leibes und Blutes Christi" (Fronleichnam), in der der Leib Christi in Form einer Hostie mit einer Monstranz durch die Straßen der Stadt getragen und allen Menschen gezeigt wird. 

Unter anderem demonstrierten wir mit der Prozession am 16. Juni 2022, wie wichtig uns das Prinzip "Religio" tatsächlich ist: 

IMG-20220616-WA0012
IMG-20220616-WA0022
IMG-20220616-WA0006
IMG-20220616-WA0009
IMG-20220615-WA0004
IMG-20220616-WA0014
IMG-20220616-WA0015
IMG-20220616-WA0016
IMG-20220616-WA0018
IMG-20220616-WA0021

Herzlichen Dank unseren Chargierten (Senior Mirko Höfer begleitet vom Consenior Maurice Mücke und Scriptor Hannes Schulze-Erdel), die bei strahlendem Sonnenschein und entsprechenden Temperaturen etwa 3 1/2 Stunden eingekleidet waren.

Studentischer Liederabend

Pünktlich zum Bergfest des Semesters griff unser hoher Philistersenior Thomas Weisgerber am 9. Juni 2022 beherzt in die Tasten der Bierorgel und stimmte den ein oder anderen studentischen Cantus an. 



Die Corona war begeistert und ließ stimmgewaltig mit all ihren schlummernden Talenten den Kneipsaal bis auf die Grundmauern wackeln. Ad cantum! 

Rheno-Balten-Forum:

"Immer Ärger mit dem Kreuz: Vom Hexenschuss zum chronifizierten Rückenschmerz"

Am 21.05.2022 trug Bbr. Prof. Dr. Hans Raimund Casser (Leitender Arzt am DRK Klinikum Mainz) zu Rückenschmerzen vor. 

Dabei ging er auf die Vielfältigkeit unterschiedlicher Rückenleiden ein und berichtete aus orthopädischer Sicht über verschiedene Therapieformen sowie nicht zuletzt über Vor- und Nachteile dabei. 

  • Casser_1
  • Casser_5
  • Casser_4
  • Casser_2
  • Casser_3
  • Casser_6

Wir danken unserem Bbr. Prof. Hans Raimund Casser sehr herzlich für diesen kurzweiligen Vortrag auf unserem Haus!

Rheno-Balten-Forum:

4 Jahre als Military Adviser der UN in New York

Am 21.04.2022 fand im Rahmen des Rheno-Balten-Forums ein Vortrag von Bbr. Dr. Stefan Göbbels  (Oberstarzt bei der Deutschen Bundeswehr) auf unserem Haus statt, in dem er über seine 4-jährige Zeit als Military Adviser bei den UN in New York berichtete. 

Dabei zeigte er auf, wie die UN in verschiedenen Ländern in Sachen medizinischer Standards tätig ist und wie er z.B. auf dem afrikanische Kontinent Soldaten für den Ernstfall in kriegsbedingt medizinischen Notfällen ausgebildet hat. 

Das Publikum dankte für den sehr kurzweiligen Vortragsabend mit einem kräftigen Applaus. 

  • 20220421_UNO-Vortrag_Goebbels_01
  • C3D92C33-5062-4D99-8DD9-A433C0E1C496
  • 20220421_uno-vortrag_goebbels
  • AA5E370F-E0B8-4138-AE48-D13B9395480F

Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank, lieber Stefan!

Das Jubelsemester 2022 ist eröffnet!

Am 9. April eröffnete der hohe Senior Mirko Höfer das 200. Courleursemester mit einer zünftigen und schwungvollen Semesterantrittskneipe auf dem Haus. Zu den angenehmen Pflichten des Senior gehörte hierbei natürlich auch, die Verbindung durch zwei Rezeptionen für die nächsten 100 Jahre zu präparieren. Herzlichen Glückwunsch an die beiden Neofüxe!

Allen Damen, Gästen, Farben-, Cartell- und Bundesbrüdern wünschen wir ein gelungenes Jubelsemester, das bei allen Mitfeiernden für mindestens die kommenden hundert Jahre tief im Gedächtnis verankert sein möge. 

Vivat, crescat, floreat Rheno-Baltia ad multos annos!










 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram